k11gh

Uns ist nichts eingefallen

Diesmal ist uns kein konkretes Thema eingefallen, so dass wir eifach drauflos plauderten. Über die Angst Leute durch ihren Tod zu verlieren, das Verhältnis zu unseren Grosseltern, Depression, „Nein“ sagen können, unsere Beziehungs-Issues uuund einen geheimnisvollen Cliffhanger!

Sich uf e Beziehig ilah

Wie können wir uns wirklich tief auf eine Liebesbeziehung einlassen? Was für Verbindungen sind wichtig, was für Werte, was für Vorstellungen? Gibt es Möglichkeiten sich mehr zu öffnen? Was spielt Verletzlichkeit für eine Rolle?

Freiheit und Sicherheit

Wie gehen wir mit den Polen „Freiheit“ und „Sicherheit“ in Liebesbeziehungen um? Oder inwiefern bedingen sich diese zwei Aspekte sogar? Was hat Verletzlichkeit und Tiefe der Beziehung damit zu tun?

Kommunikation

Was ist für uns „gute“ Kommunikation? Was verstehen wir unter „Direkter Kommunikation“? Welche Kommunikationskanäle schätzen wir und warum?
(Wir sind noch etwas unbeholfen mit unserer Audioqualität, das wird sich hoffentlich bald verbessern^^)

Herpes und Sex

Livio hat es, er hat aber auch das andere. Lorenz hat es nicht, das andere aber trotzdem.

(Wir sind keine Experten und unsere Aussagen sind keine Ratschläge an andere Menschen. Wenn ihr zu sexuell übertragbaren Krankheiten Fragen habt, sprecht mit eurer medizinischen Fachperson.)

Zu sich stah

Zu sich stehen und bei sich zu bleiben, gelingt uns nicht immer. Die Gründe dafür und was passiert, wenn wir es aber doch schaffen, ergründen wir in dieser Episode.

Männerfründschafte

Wie unterscheiden sich für uns Freundschaften zwischen Männern von den zwischen Frauen und Männern? (Wir haben gerade keine näheren Beziehungen mit Menschen, die sich explizit ausserhalb dieser Geschlechterrollen verstehen.)
Wie haben sich die verschiedenen Freundschaften im Laufe des Lebens entwickelt? Was bedeutet für uns Freundschaft und was Liebesbeziehung?